die Plakette Denkmal in NRW historische Fenster im Fachwerkhaus

Bürgerschützen- und
Heimatverein
Everswinkel

Wohn- und Gasthaus, Anfang 19. Jhd., Vitusstraße 10

 

zum vorherigen Bild       zur Übersicht       zum nächsten Bild

a45-01 1 (2)

Wohn- und Gasthaus, Anfang 19. Jhd.

24.09.2005
Wohn- und Gasthaus, Anfang 19. Jahrhundert

Langgestrecktes, traufenständiges, grau verputztes Gebäude; pfannengedecktes Krüppelwalmdach; Straßentraufe zu elf Achsen; eingeschossig; schöne alte Haustür mit Schnitzereien und Treppe in vierter Achse von links; Haustür im Zwerchhaus mit eigenem Satteldach; kaminähnlicher Aufsatz auf Zwerchhausgiebelspitze (Stand 1984); drei Fenster im Giebeldreieck und eins in der Giebelspitze; rechte Giebelfassade an Postgebäude neuerdings angebaut; linke Giebelfassade zum Teil verputzt, zum Teil Backstein; modernes Fenster mit Glasbausteinen im Erdgeschoss, drei Fenster im Giebeltrapez und eins symmetrisch darüber; Rücktraufe mit zwei Türen und drei Fenster; moderner Küchenanbau mit Veranda an rechter Haushälfte der Rücktraufe;

obgleich die Rücktraufe durch den modernen Anbau sehr entstellt ist, ebenso wie die in die Post einbezogene rechte Giebelfassade, wirkt sich die vordere Traufseite zur Vitusstraße und zum Kirchplatz hin mit seiner schönen alten Haustür prägend aus.

 

Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel e.V.