die Plakette Denkmal in NRW historische Fenster im Fachwerkhaus

Bürgerschützen- und
Heimatverein
Everswinkel

unter Denkmalschutz

Wegekreuz von 1788, Versmar 6, am Hof Schulze Versmar
Eichener Korpus, 18. Jhd., Museum Abtei Liesborn, früher Wieningen 18
Adliges Gut bezeichnet mit 1601 und 1728, Holling 6
Rest des ehem. Ritterguts Haus Langen, Erter 10, Hof Diepenbrock
Fachwerkhaus, Mitte 18. Jhd., Kirchplatz 4
Ehemaliges Hofgebäude aus dem 18. Jhd., Nordstraße 19
Fachwerkhaus, Anfang 20. Jhd., Alverskirchener Straße 2 und 4
Fachwerkhaus von 1882, Hovestraße 21
Fachwerkhaus von 1862, Hovestraße 24
Fachwerkhaus von 1873, Hovestraße 25
Fachwerkhaus, Ende 18. Jhd., Kirchplatz 10
Fachwerkhaus, Ende 18. Jhd., Kirchplatz 11
Fachwerkhaus, Ende 18. Jhd., Kirchplatz 12
Fachwerkhaus, Ende 18. Jhd., Kirchplatz 13
Backspeicher als Anbau, 18. Jhd., Kirchplatz 13
Fachwerkhaus, im Kern 18. Jhd., Kirchplatz 14
aus der Denkmalliste gestrichen: Alte Vikarie von 1898, Münsterstraße 2
Wohnhaus, 18. Jhd., Nordstraße 12
Werkstatt, 1760, Nordstraße 14
Backspeicher, bezeichnet 1856, Schuter 8
Wohn- und Gasthaus, Anfang 19. Jhd., Vitusstraße 10
Fachwerkhaus, Ende 18. Jhd., Vitusstraße 12
Speicher, Ende 18. Jahrhundert, Vitusstraße
Fachwerkgebäude, bezeichnet 1827, Warendorfer Straße 13
Fachwerkspeicher, 2. Hälfte 18. Jhd., Wester 4

 

      Hier die Denkmalliste in Tabellenform und als PDF.

Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel e.V.